Allgemeine Geschäftsbedingungen der Novel Media GmbH
für das "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement

Geltungsbereich/Änderungen der AGB/Preisanpassung

Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung des kostenpflichtigen Dienstes "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement", den Sie (nachfolgend: Nutzer) auf der Website:
www.championfights.de / www.championfights.com abonnieren können.

Es handelt sich um eine Dienstleistung der Novel Media GmbH, Kastanienallee 10, 10435 Berlin, vertreten durch den Geschäftsführer Levon Melikian (nachfolgend "Novel Media GmbH" genannt), Tel.: 030-4403321-0, Telefax: 030-4403321-2, E-Mail: info@novelmedia.de.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Einzelverträge zwischen den Nutzern und der Novel Media GmbH, die die Nutzung des Dienstes "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement" zum Gegenstand haben.

Die Novel Media GmbH behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern, insbesondere das Nutzungsentgelt im Falle von Erweiterungen bzw. Verbesserungen oder bei Änderung der Kostenfaktoren anzupassen. Die Novel Media GmbH wird dem Nutzer Änderungen an den AGB per E-Mail mitteilen und ihn dabei darauf hinweisen, dass die Änderungen als angenommen gelten, wenn er nicht binnen vier Wochen den Änderungen widerspricht.
Der Nutzer ist verpflichtet, seine E-Mail-Adresse stets aktuell zu halten.

Um die Dienstleistung zu abonnieren, muss sich der Nutzer registrieren. Dabei verpflichtet sich der Nutzer zur richtigen und vollständigen Angabe der bei der Registrierung abgefragten Daten, die von ihm im Falle von Änderungen auf dem jeweils aktuellen Stand gehalten werden. Eine Aktualisierung kann der Nutzer im eingeloggten Zustand unter "Mein Konto" vornehmen. Auf der Website der Novel Media GmbH oder eines sonstigen Dritten ist noch kein rechtsverbindliches Angebot für einen Vertragsabschluss für die Inanspruchnahme von dem "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement" enthalten.
Ein rechtsverbindliches Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrags von "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement" geht erst vom Nutzer aus, der dieses Angebot durch die Absendung des ausgefüllten Registrierungsformulars an die Novel Media GmbH abgeben kann.

Die Novel Media GmbH kann ein vom Nutzer abgegebenes Angebot binnen zwei Wochen annehmen. Der Vertrag kommt dann zustande, wenn binnen dieses Zeitraums unter Annahme des gegenüber der Novel Media GmbH abgegebenen Angebots dem Nutzer an die von ihm im Rahmen des Registrierungsformulars angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung über die erfolgte Registrierung übermittelt wird.

Mit Bestätigung der Bestellung durch die Novel Media GmbH per E-Mail kommt ein Vertrag zwischen dem Nutzer und der Novel Media GmbH zustande. In der Bestätigungs-E-Mail wird der Nutzer über sein zweiwöchiges Widerrufsrecht belehrt.

Widerrufsrecht

Der Nutzer kann, sofern er Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Bestätigungs-E-Mail der Novel Media GmbH und der Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Novel Media GmbH
Kastanienallee 10
10435 Berlin
Tel.: 030-4403321-0
Fax: 030-4403321-2
E-Mail: info@novelmedia.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf deren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor der Nutzer sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Die Novel Media GmbH behält sich das Recht vor, die angebotenen Dienste jederzeit zu erweitern, zu verändern und/oder Verbesserungen vorzunehmen, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen der Novel Media GmbH für den Nutzer zumutbar sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für den Nutzer sind, z.B. weil neue Funktionalitäten eingeführt wurden.

Eine Registrierung ist nur einmalig gestattet. Falls der Nutzer sei Passwort vergessen hat, kann er über die Funktion "Passwort vergessen?" ein neues setzen.

Der Nutzer verpflichtet sich, das Passwort auch auf Nachfrage nicht bekannt zu geben. Wir weisen darauf hin, dass Mitarbeiter der Novel Media GmbH oder seine technischen Dienstleister nicht berechtigt sind, den Nutzer nach seinem Passwort zu fragen.

Der Nutzer haftet für Schäden, die dadurch entstehen, dass durch sein fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten Dritte von seinem Passwort Kenntnis erhalten. Sollte das Passwort des Nutzers gestohlen worden sein oder erhält er Kenntnis, dass sein Passwort durch Dritte unrechtmäßig genutzt wird, ist die Novel Media GmbH umgehend, möglichst per E-Mail an info@novelmedia.de, zu benachrichtigen.

Nutzungsentgelt

Das Nutzungsentgelt ergibt sich aus der jeweils gültigen Preisliste, welche unter www.championfights.de / www.championfights.com eingesehen werden kann.

Der für den bestellten Zeitraum entfallende Betrag wird mit der Registrierung voll zur Zahlung fällig und – je nach der vom Nutzer gewählten Zahlungsart – vom Konto oder der Kreditkarte des Nutzers eingezogen.

Die Rechnung kann der Nutzer im eingeloggten Zustand unter "Mein Konto" abrufen.

Pflichten des Nutzers/Systemvoraussetzungen

Soweit dies für die Inanspruchnahme des Dienstes von "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement" erforderlich ist, erhält der Nutzer ein einfaches, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht an den von ihm abonnierten "CHAMPIONFIGHTS-Abonnement"-Inhalten. Der Nutzer ist insbesondere nicht berechtigt, die Inhalte in irgendeiner Weise zu bearbeiten oder öffentlich zugänglich zu machen.

Die Dienstleitungen dürfen lediglich zu privaten Zwecken genutzt werden. Eine Verwendung für geschäftliche Zwecke ist unzulässig. Insbesondere darf der Nutzer die Dienste nicht nutzen, um für andere Websites, Dienste oder gewerbliche Angebote Werbung zu betreiben.

Eine problemlose Nutzung ist nur bei Vorhaltung folgender Systemvoraussetzungen möglich:

  1. Rechner-Prozessor: ab 2 GHz
  2. Browser: Internet Explorer oder Mozilla Firefox (aktuellste Version) mit Flash Player ab Version 10
  3. Internet-Verbindung: ab DSL 2000
  4. Internetanschluss im deutschsprachigem Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein)

Nutzungsberechtigung

Der Nutzer ist ausschließlich zur persönlichen Nutzung der Dienstleistungen berechtigt. Eine Weitergabe der Nutzungsdaten ist unzulässig. Der Nutzer haftet gegenüber der Novel Media GmbH für alle Schäden aufgrund unberechtigter Weitergabe der Nutzungsdaten.

Haftung

Die Novel Media GmbH haftet ansonsten im Geltungsbereich dieses Vertrags bei Vorliegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Haftung auf den Ersatz von Schäden bzw. auf den Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch die Novel Media GmbH, dessen gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder – in diesem Fall begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden – bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten.

Ansprüche wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden am Leben, Körper oder Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer von der Novel Media GmbH übernommenen Garantie für die Beschaffung der Kaufsache, für ein von der Novel Media GmbH übernommenes Beschaffungsrisiko oder wegen verschuldeter Unmöglichkeit bleiben unberührt.

Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Novel Media GmbH.

Laufzeit/Kündigung

1. Der Abonnementvertrag hat die vereinbarte Laufzeit und verlängert sich automatisch jeweils wieder um weitere 12 Monate, wenn nicht entweder der Abonnent oder Novel Media GmbH jeweils 2 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich kündigt.

Soweit eine Verlängerung zu erhöhten Preisen erfolgt, wird Novel Media GmbH den Abonnenten rechtzeitig, aber mindestens 1 Monat vor dem Beginn der neuen Vertragslaufzeit über die Preiserhöhung informieren.

Der Abonnent ist berechtigt, den Abonnementvertrag auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Erhöhung zu kündigen. Novel Media GmbH wird den Abonnenten auf sein Kündigungsrecht und die zu wahrende Frist hinweisen. Die Kündigung muss Novel Media GmbH spätestens bis zum Wirksamwerden der Preisänderung zugehen.

Macht der Abonnent von seinem Kündigungsrecht keinen Gebrauch, gilt die Änderung als genehmigt. Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Zurverfügungstellung der Nutzungsdaten. Die Freischaltung erfolgt jedoch automatisch spätestens 7 Tage nach Vertragsschluss, wenn das Abonnement abgeschlossen wird, und spätestens 2 Wochen nach Vertragsschluss bei Abschluss über alle sonstigen Vertriebswege (Telefon, Haustür, etc.). Eine automatische Freischaltung erfolgt nicht bevor Novel Media GmbH dem Abonnenten die für den Programmempfang erforderlichen Nutzungsdaten zur Verfügung gestellt hat.

2. Eine außerordentliche Kündigung seitens des Abonnenten wegen eines vollständigen Programmausfalls ist in jedem Fall ausgeschlossen, wenn die Unterbrechung nicht mehr als 12 Tage oder wenn eine Unterbrechung aufgrund höherer Gewalt nicht mehr als 30 Tage ununterbrochen andauert.
Die Vertragslaufzeit verlängert sich nicht um den Zeitraum der Unterbrechung.

3.Ist Novel Media GmbH aufgrund von lizenzrechtlichen bzw. technischen Gründen nicht mehr in der Lage, dem Abonennten einzelne Kanäle, Programmpakete oder Programmkombinationen zur Verfügung zu stellen, ist Novel Media GmbH mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen berechtigt, den Abonnementvertrag für die betroffenen einzelnen Kanäle, Programmpakete oder Programmkombinationen außerordentlich zu kündigen.

4. Novel Media GmbH ist nicht verantwortlich für Störungen bzw. Unterbrechungen der geschuldeten Leistungen aufgrund von höherer Gewalt, d.h. für Umstände, die nicht dem Einflussbereich von Novel Media GmbH unterliegen.

Datenschutz

Für die Novel Media GmbH ist die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen eine Selbstverständlichkeit. Die Novel Media GmbH nutzt die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, z.B. zur Durchführung des Vertrages oder um den Nutzer über Waren und Dienstleistungen zu informieren, die seinen bestellten Waren oder Dienstleistungen ähnlich sind. Der Nutzer kann einer Nutzung oder Übermittlung seiner Daten zu werblichen Zwecken oder Zwecken der Markt- oder Meinungsforschung bei uns jederzeit widersprechen. Über dieses Widerspruchsrecht klären wir den Nutzer bei der werblichen Ansprache erneut auf.

Schlussbestimmungen

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Nutzer und der Novel Media GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sowie der Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung und Leistung am Sitz der Novel Media GmbH in Berlin.

Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes vereinbart wurde. Dies gilt auch für einen eventuellen Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers werden nicht akzeptiert.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Klauseln oder Klauselteile unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.